Sprachenlernen – natürlich oder mit System?

0 Kommentare

Sprachenlernen im herkömmlichen Sinn ist nicht für jeden Lerntyp nachhaltig erfolgreich, da es die Arbeitsweise unseres Hirns nicht umfassend berücksichtigt. Es sollte Spass machen und Lust auf mehr – verstehen, kommunizieren und austauschen.

Wir alle haben unsere Muttersprache erfolgreich gelernt, ohne ausdrückliche Instruktionen. Das Fremdsprachenlernen kennen wir aber meist nur vom Klassenzimmer mit Grammatikregeln, Drills und Wörterbüffeln. So wird vor allem die fehlerlose Wiedergabe / Produktion der Sprache – sei es schrifltich oder mündlich  - in den Fokus gestellt und da viele hierzulande nun mal zur Perfektion neigen, das eigene Sprachtalent entsprechend der hohen Erwartungen tief eingestuft und Aeusserungen in der Fremdsprache nur noch gemacht, wenn sie sicher korrekt sind.