Vancouver

Eine der attraktivsten Städte der Welt - einzigartige Lage am  Pazifik, mildes Westküstenklima, hoher Lebensstandard

Vancouver ist die grösste Stadt British Columbias und die drittgrößte Stadt Kanadas. Der immer wieder ausgezeichnete hohe Lebensstandard (regelmässig unter den Top 3 der Welt) basiert auf dem wirtschaftlich prosperierenden Umfeld, der sicheren Umgebung und darauf, dass die Stadt Ausgangspunkt zu jeder Art von Aktivität ist, sei diese sportlich wie Skifahren, Wassersport, Wandern, eher kulturell oder ganz einfach entspannend. Jede Menge Erholungsmöglichkeiten also, sogar in der Innenstadt im Stanley Park oder am Sandstrand, der in 15 Minuten Fussweg von der City aus erreichbar ist.

All diese Aktivitäten sind besonders attraktiv, da Vancouver zu den wärmsten Städten Kanadas zählt; beeinflusst durch die Kuroshio Strömung beeinflusst und geschützt durch die Berge Vancouver Islands im Westen.

In der (Innen-)Stadt ist die Fortbewegung, mit dem Skytrain, einer Art S-Bahn, zu empfehlen. Man kann aber auch auf ein gut ausgebautes Busnetz zurückgreifen, durch jede grössere Strasse fährt eine Linie. Von Nord  Vancouver nach Downtown gibt es den „Seabus“, eine Ueberfahrt von 12 Minuten.

Durch ihren hohen Anteil ausländischstämmiger Bewohner hat Vancouver ein internationales Flair und ein Image als Multi-Kulti Stadt. So finden sich in Vancouver neben dem zweitgrössten Chinatown in Nordamerika (nach San Francisco) auc h Stadtteile die von indischen (Little India), japanischen (Japantown) oder griechischen (Greektown) Einflüssen dominiert werden.

Vancouver ist zur Boomtown geworden, die Einwohnerzahlen schnellen auch heute noch in die Höhe, die Wirtschaft - insbesondere Handel, Filmindustrie, Technologie und Tourismus - floriert und es herrscht Vollbeschäftigung. Vancouver ist mittlerweile Sinnbild einer modernen und lebenswerten Stadt und längst zur Weltstadt aufgestiegen.

Ausflüge

In Vancouver und Umgebung gibt es über hundert Parkanlagen. Der bekannteste ist der Stanley Park, auf einer Halbinsel im Nordwesten der Stadt. Hier befindet sich auch das Vancouver Aquarium und der Beaver Lake.

Unbedingt anschauen sollte man die Vancouver Public Library, den Center Tower und das im Art Deco Stil gebaute Marine Building. Der Dr. Sun Yat Sen Chinese Garden ist ein beeindruckendes Ueberbleibsel der Weltausstellung 1986. Nur wenige Minuten vom Zentrum der Stadt entfernt liegt ein Regenwald. Von der Capilano Suspension Bridge kann man ihn aus 70 Meter Höhe bewundern.

Einwohner

Der Großraum „Greater Vancouver“ ist mit 2,16 Mio. Einwohnern die größte Stadt im westlichen Kanada und die insgesamt drittgrößte des Landes. Wenn man das Umland der Stadt nicht mit einbezieht, hat sie jedoch nur 550.000 Einwohner.

Anreise

Direktflug von Zürich oder Frankfurt

Weitere Infos über Vancouver

www.vancouver.com