Deutschland

tl_files/countries/deutschland/berlin ort/gate_banner.jpg

Deutschland  ist der bevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union. Er liegt in Mitteleuropa und hat gemeinsame Grenzen mit Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Im Norden bilden die Nordsee und die Ostsee die natürlichen Staatsgrenzen.
Bundeshauptstadt und Regierungssitz ist Berlin.
Vom Bodensee, den Bergen in Bayern und im Schwarzwald über die Rheinische Tiefebene bis zur Nordseeküste bietet das Land eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften. Aber auch die Menschen spiegeln die Kultur ihrer Region und nicht zuletzt deren wirtschaftliche Bedeutung wider.

Neben den grossen Metropolen wie Hamburg, Berlin und München gibt es unzählige mittelgrosse und kleinere Städte die meist einen ganz eigenen Charakter haben und einmalige Zeitzeugnisse der Geschichte bieten, von denen Besucher begeistert sind. Immer wieder trifft man auf eine gelungene Mischung aus Moderne und Tradition und auf umtriebige, offene Menschen die gerne feiern und sich mit Fremden unterhalten.

Von der Partyszene bis zum Bierfest ist immer etwas los. Das früher als deftig bekannte Essen ist heute international, von hoher Qualität und oft zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis.

Übrigens: Wussten Sie, dass....

der Berliner (Pfannkuchen) auch in anderen Ländern nach der deutschen Hauptstadt benannt ist, z.B. in Belgien „Boules de  Berlin“, in Chile „Berlines“,  in Norwegen „Berlinerboller“ und in Portugal „Bolas de Berlin“.









Einreise /Visum

Schweizer und EU Staatsbürger benötigen kein Visum. Gültige ID oder Reisepass genügt.

Währung

Wechselkurs 2016 (wird jeweils mit aktuellem Tageskurs berechnet): 1 Euro = CHF 1.10

Klima

Deutschland gehört zur gemässigten Klimazone Mitteleuropas und  befindet sich zwischen dem Meeresklima in Westeuropa und dem Kontinentalklima in Osteuropa. Es wird stark vom Golfstrom beeinflusst, der das Temperaturniveau für die Breitenlage ungewöhnlich hoch gestaltet.

Im Norden fällt etwas mehr Regen als im Süden. Die Temperaturen im Winter fallen gelegentlich bis -10 Grad liegen aber oft auch um die Nullgradgrenze. Im Sommer wird es durchschnittlich um die 20 Grad warm.

Reisen

Deutschland hat ein gut ausgebautes Strassennetz. Mit dem Zug sind vor allem die grösseren Städte gut verbunden.

Allgemeine Daten

Einwohner: 82 Mio

Hauptstadt: Berlin

Sprachen: Deutsch